Es lässt sich nicht leugnen: Auch 2022 wird die Intralogistik mit Lieferengpässen zu tun haben. Damit sich das nicht auf die Sicherheit auswirkt, hat haben wir Tipps, damit ein Lieferrückstand nicht zu einem Stapler-Stillstand führt.

Nur zu gerne hätten wir in dieser News-Meldung verkündet, dass sich die Liefersituation für Stapler-Ersatzteile und -Verschleißteile verbessert hat … Aber leider sieht es ganz danach aus, als ob auch 2022 ein Jahr wird, in dem wir (und damit zu unserem Bedauern auch unsere Kunden) länger als üblich auf Staplerteile für Dieselstapler, Gasstapler, Elektrostapler und andere Flurförderzeuge warten müssen. Weil ein Ersatzteil, das nicht geliefert wird, im schlimmsten Fall einen stillstehenden Stapler bedeutet, haben wir für Sie zusammengefasst, was Sie vorbeugend für einen funktionierenden Fuhrpark im Lager, auf dem Umschlagplatz oder in der Industrie unternehmen können.

Lassen Sie Ihre Stapler checken

Selbstverständlich führen die Staplerprofis von SIXT Fördertechnik auch die vorgeschriebene Staplerprüfung gemäß FEM 4.004 (früher UVV-Prüfung) durch. Darüber hinaus ist es aber gerade in der derzeitigen Versorgungssituation für Staplerteile wichtig, alle eventuell auftretenden Probleme frühzeitig zu erkennen: Macht sich ein sicherheitsrelevanter Defekt erst einmal bemerkbar, muss der Stapler zunächst stillgelegt werden – und bleibt dem Fuhrpark entzogen, bis das nötige Ersatzteil eintrifft.

Es ist also sinnvoll, auch zwischen den FEM 4.004-Prüfungen regelmäßige Check-ups durchzuführen. Dabei können gefährdete Teile oft frühzeitig erkannt werden, und die Bestellung kann schon vor einem Ausfall auf den Weg gebracht werden. SIXT Fördertechnik führt solche Check-ups in Bergjeim durch. Natürlich vor Ort in Ihrer Intralogistik. 

Staplerreifen 2022Besonders wichtig: die Staplerreifen

Abgefahrene oder gar defekte Staplerreifen gehören zu den größten Sicherheitsrisiken in der Intralogistik – sei es im Lager, auf dem Umschlagplatz, in der Kommissionierung oder insgesamt im Warenfluss. Ob verlängerter Bremsweg, riskantere Kurvenfahrt oder Materialschwächung unter Last: Die Auswirkungen defekter Staplerreifen können vielfältig sein und sie sind meist gefährlich. Dabei ist es nur logisch, dass Staplerreifen schnell altern: Häufiges Bremsen und Beschleunigen, Fahren unter hoher Last, Schmutz und Flüssigkeiten sowie Materialreste auf dem Lagerboden und UV-Einfluss im Außenbereich sind nur einige der Auswirkungen, die sie im täglichen Intralogistik-Einsatz wegstecken müssen. SIXT Fördertechnik hat darum bei den Check-ups und Prüfungen für Ihre Stapler immer auch ein Auge auf die Staplerreifen und prüft Luftdruck, Profil und Zustand der Flanken bei den Stapler-Reifen.

Die Staplerreifen und Stapler-Bandagen sind auch ein hervorragendes Beispiel für Früherkennung: Unsere Stapler-Profis können beim Check gut einschätzen, wie viele Betriebsstunden die Reifen oder Bandagen Ihrer Stapler noch sicher eingesetzt werden können. So lassen sich Reifen-Bestellungen frühzeitig aufgeben und bestenfalls Ausfallzeiten vermeiden – trotz Lieferverzögerungen. Bei SIXT Fördertechnik in Bergjeim erhalten Sie für Ihre Elektrostapler / Gasstapler / Dieselstapler / Lagertechnik und andere Flurförderzeuge unter anderem:

- Staplerreifen
- Super Elastik Reifen / Vollgummireifen
- Luftreifen
- Stapler-Bandagen
- Stapler-Stahlbandagen
- Schneeketten
- Geländestapler-Reifen
- Arbeitsbühnen-Reifen
- Lagertechnik-Reifen und -Rollen
- Non-Marking Reifen

Selbstverständlich montieren wir Ihre Staplerreifen vor Ort. Und auch die Altreifen Ihrer Stapler entsorgen wir auf Wunsch.

Gehen Sie auf Nummer sicher

Lohnt es sich, Ersatzteile selbst zu bevorraten? Welche Staplerteile sollten besonders früh bestellt werden? Und wenn ein T
Staplerteil nicht lieferbar ist – gibt es eine Alternative? Die Ersatzteil-Profis von SIXT Fördertechnik kennen die Antworten. Lassen Sie sich von uns beraten, wie Ihr Stapler-Fuhrpark trotz der bestehenden Lieferschwierigkeiten bestmöglich einsatzfähig bleibt.
 

Kontakt

Sixt Fördertechnik GmbH & Co. KG: Wir kümmern uns im Ihre Intralogistik – mit umfangreichem Service, Neugeräten und Gebrauchtstaplern. Und das in fast ganz Nordrhein-Westfalen.

Unsere Adresse

Sixt Fördertechnik GmbH & Co. KG
Walter-Gropius-Str. 14
D-50126 Bergheim

Schreiben Sie uns